Ziel meiner Arbeit:

Ich begleite Sie achtsam und lösungsorientiert in partnerschaftlicher Zusammenarbeit bei Ihren Anliegen. Ich bringe meine Erfahrung von über 20 Jahren Praxisarbeit als Kinesiologin mit Menschen jeden Alters ein. Mit gezielten Fragen, grossem Einfühlungsvermögen und mit Hilfe der kinesiologischen Muskeltests finden wir in sorgfältiger Arbeitsweise Ihre Ressourcen zur Lösung von anstehenden Fragen und Linderung von Beschwerden.

Im Verlauf des Prozesses gewinnen Sie Erkenntnisse über einschränkende Rollen, Verhaltensweisen und Glaubensmuster, deren Veränderung mittels Energie-Balancen erleichtert und unterstützt werden. Befreit vom Stress aufgrund negativer Erfahrungen und Prägungen erleben Sie  mehr Energie, Handlungsfreiheit und damit Wohlbefinden im Alltag.

Laufend berufliche Weiterbildung und Supervision:

2020 KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom, Fachrichtung Kinesiologie
2019 Weiterbildung Lerncoaching "minimal lernen" bei Dr. Regina Hunter, IEF, Zürich
2018 Weiterbildung in Hypnosetherapie  bei Dr. Thomas Ehmann, APAMED, Jona-Rapperswil
2017/2018 Weiterbildung in Ego-State Therapie am EST-CH
2016 Weiterbildung in Trauma-Arbeit bei Johannes B. Schmidt, Lalibella, Köniz
2015 Weiterbildung in Trauma-Arbeit bei Lilliana Roshardt Kumordzie, IKAMED,Zürich
2015 Ausbildung zur Supervisorin für KomplementärTherapeutInnen, LIKA, Stilli bei Brugg
2010 EFT-Coach bei Erich Keller, APAMED, Jona-Rapperswil
2009 Weiterbildung in Trauma-Arbeit bei Irena Tüscher, Winterthur
2006 Lerntrainerin "Klipp und Klar" bei Brigitte Haberda, IAK Freiburg, D
2002 Systemische Paar- und Familientherapie, Kirschenbaum Institut, Zürich

1999 Mitglied KineSuisse, Berufsverband für Kinesiologie - Ethikrichtlinien (pdf)

1979 Diplom in klinischer Heilpädagogik, Universität Fribourg
1976 Primarlehrer Patent, Lehrerseminar Solothurn

1956 Geboren, verheiratet und Mutter von 2 erwachsenen Söhnen